Der Grippe-Impfstoff 2018/ 2019 ist nicht mehr verfügbar!!!

Wenn Sie sich bei uns auf Grippeschutz-Warteliste setzen lassen, rufen wir Sie an, sobald der Impfstoff wieder verfügbar ist.

Akupunktur bei chronischen Schmerzen


Liebe Patientinnen/-en, die Akupunktur ist eine Form der Komplementär-Therapie zur Linderung chronischer Schmerzen, so zum Beispiel bei chronischer Gonarthrose oder dem LWS-Syndrom. In bestimmten Fällen ist die Akupunktur sogar Bestandteil des Leistungskatalogs Ihrer gesetzlichen Krankenkasse. Frau Püschel, Fachärztin für Allgemeinmedizin mit der Zusatzbezeichnung Akupunktur in unserer Praxis, ist spezialisiert auf die Behandlung mittels Akupunktur und berät Sie gern zu den Möglichkeiten der Akupunktur in Ihrem speziellen Fall. Bei Interesse vereinbaren Sie gerne einen Termin.


Wissenswertes zum Thema Impfen

So schützen Impfungen vor Infektionen 

Eine Impfung ist so etwas wie ein Training für das Immunsystem. Der Körper ,,lernt", welche Erreger ihm drohen und macht sich fit für einen möglichen Angriff. Dazu werden ihm mit dem Impfstoff abgetötete bzw. einzelne Bestandteile des Erregers zugeführt. Das Immunsystem produziert nun gezielt Abwehrstoffe, z.B. Antikörper, ohne dabei die Krankheit zu durchleiden. Danach kann uns der echte Erreger nichts mehr anhaben - wir sind immun. Je nach Art des Impfstoffes besteht dieser Schutz über Jahre, oft sogar das ganze Leben lang - so z.B. bei einer Impfung gegen Lungenentzündung.                        

=> Jetzt an die Grippeschutz-Impfung denken ...   damit Sie rechtzeitig vor Beginn der   
     erkältungsreichen Herbst- und Wintersaison gegen Grippe geschützt sind!


2-Jahres-Gesundheits- Check-up

Diese Vorsorge-Untersuchung (für Patienten ab dem 35. Lebensjahr) gehört ebenso wie das Hautkrebs-Screening
und die Vorsorge-Impfungen zu den Leistungen Ihrer gesetzlichen Krankenkasse.

Der Check-up umfasst:

> die Laboruntersuchung (Bestimmung der Werte Cholesterin, Zucker)
> die Urinuntersuchung
> das Hautkrebs-Screening
> die körperliche Untersuchung
> bei entsprechender Indikation: die Schilddrüsen-Vorsorge
> ab dem 45. Lebensjahr die Prostata-Krebsvorsorge
> das ärztliche Gespräch

Die erweiterte Vorsorge umfasst

> die Herzvorsorge mit EKG und Belastungs-EKG
> die Lungenfunktionsprüfung
> Ultraschall der Inneren Organe, der Schilddrüse
> Ultraschall der Beinvenen (Thrombosevorsorge)
> die Krebsvorsorge mit PSA
> umfassende, indíviduelle Laborwerte



04105 / 4646

Praxis Dr. Gerhard Schmidt

Internist & Hausarzt


Adresse

E-Mail
Winsener Landstr. 42
21217 Seevetal
kontakt@internist-schmidt.de

Sprechzeiten


Montag - Freitag
Mo., Di., Do.
8 - 13 Uhr
16 - 19 Uhr

Terminvereinbarung unter: 04105 / 4646

Praxis Dr. Gerhard Schmidt
Winsener Landstraße 42
21217 Seevetal
Telefon: 04105 / 4646
Telefax: 04105 / 154108
E-Mail: kontakt@internist-schmidt.de
Impressum | Kontakt | Datenschutz
© by Praxis Dr. Gerhard Schmidt

site created and hosted by nordicweb